Sebastian Wartig - Bariton

Sebastian Wartig wurde in Dresden- Niedersedlitz geboren, wo er ´96 für zwei Jahre auf die ortseigene Schule ging,um dann mit Beginn der 3. Klasse 1998 in den Dresdner Kreuzchor aufgenommen zu werden. Mit diesem reiste er auf zahlreiche Konzerte durch ganz Deutschland, wo er auch schon einige Solo-Partien sang. Ebenfalls reiste man auch auf zahlreiche Auslandsreisen, welche von Lettland, Finnland über Südamerika bis in den fernen Osten, nach Südkorea und Japan, führten. Er nahm zweimal an dem renommierten Musikwettbewerb „JUGEND MUSIZIERT“ 2005 und 2008, in der Kategorie Gesang als Bassbariton, teil und belegte beide Male einen 2. Preis. Juni 2008 beendete er seine Kreuzchorzeit und studiert seit August 2008, als Bariton, Gesang bei Kammersänger Professor Roland Schubert an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn-Bartholdy“ in Leipzig.


zurück zur Auswahl