Laura Keil - Sopran

Laura Keil ist 1992 in Meerane geboren. Seit ihrem 15. Lebensjahr erhielt sie Gesangsunterricht bei Claudia Schmiedel an der Kreismusikschule des Landkreises Zwickau. Mit dem Wechsel an das Clara-Wieck-Gymnasium Zwickau erhielt sie ab 2009 Klavierunterricht am Robert-Schumann-Konservatorium Zwickau und wurde außerdem in den Kammerchor des Gymnasiums aufgenommen. In diesem Jahr entstand auch das Mädchen-Terzett „Kon Voce“, mit welchem sie 2010 Bundespreisträgerin des Wettbewerbs „Jugend Musiziert“ wurde. Desweiteren gewann sie 2010 den „Musik- und Kulturpreis“ der Stadt Meerane, sowie den „Kinder- und Jugendpreis für Kunst und Kultur“ des Landkreises Zwickau. Solistisch und im Ensemble wirkt sie seit 2008 bei Aufführungen im Landkreis Zwickau mit, sang so auch 2011 den Knaben in Felix Mendelssohn Bartholdys Oratorium „Elias“ . 2011 wurde Laura in die Nachwuchsförderklasse bei Prof. Roland Schubert an der „Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig aufgenommen und führt seither dort ihre musikalische Ausbildung fort.


zurück zur Auswahl